Neuigkeiten vom Breitbandnetz Südermarsch

Aktueller Bautenstand

Im Kronprinzenkoog und Kaiser-Wilhelm-Koog ist der Ausbau vollständig fertiggestellt.

Per Juni 2017 waren 838  Anschlüsse (735 Hausanschlüsse, 103 WKA) tiefbaumässig fertig.

Ein Grossteil der Anschlüsse ist im südl. Dieksanderkoog bereits fertig. In Friedrichskoog ist der Bau im Schleusenweg, Birkenweg, Buchenweg, Schulstrasse Mitte, Fischersiedlung, Altfelder Weg (bis Friesenring), Hakensand, Friesenring und Hafenstraße beendet. Dabei wurde der Bürgersteig in der Hafenstraße gemeinsam mit der Gemeinde Friedrichskoog vollständig saniert.

Der Ausbau des Neubaugebietes: Kastanienallee, Holunderweg, Kirschenweg, Eichenweg, Lindenweg, Rotdornallee und Erlenweg ist ebenfalls abgeschlossen.

Wir sind jetzt mit dem Ausbau auf der Südseite des Hafens gestartet. Hierzu gehören folgende Straßen: Achter Groth, Am Hafen, Am Fleet, Am Sportplatz, Amselweg, Finkenweg, Meisenweg, Ringstraße und Seeschwalbenweg.

Danach soll der Ausbau in Friedrichskoog-Spitze erfolgen. Für folgende Straßen bestehen ausreichend Verträge, so dass der Ausbau hier realisiert werden kann: Anwaß, Deichblick, Große Balje, Großer Steert, Koogstraße, Sandfort, Strandpark.

Tipp: Bis zum 30. November 2017 können wir den Ausbau in Friedrichskoog-Spitze noch zu günstigen Konditionen anbieten!

Unser Ziel ist es den Ausbau von ganz Friedrichskoog zu realisieren! Dieses ist allerdings nur zu erreichen, wenn sich so viele Bürger wie möglich FÜR das Breitband entscheiden!

Stand Nutzungsverträge

Aktuell (Juni 2017) wurden von ca. 1014 Nutzern entsprechende Verträge unterzeichnet.  (ca. 414 in den Ausbaugebieten Kronprinzenkoog,  K-W-Koog und Neufeld, ca. 508 in den Ausbaugebieten Friedrichskoog und Dieksanderkoog; hinzu kommen 92 Windkraftanlagen).

Wie viele Bürger sich mittlerweile in dem Ausbaugebiet für das Breitband-Paket Südermarsch entschieden haben, können Sie dem Antragszähler auf der Seite der TNG Stadtnetz GmbH entnehmen. Dieser wird laufend aktualisiert.